BART STYLES 2022

BART STYLES 2022

Eins ist klar: Der Bart liegt im Jahr 2022 wieder voll im Trend. Dabei kannst du aus einer riesigen Vielfalt an verschiedenen Männer-Bart-Styles wählen, sodass du bestimmt einen Look findest, der zu dir passt. Wie wäre es beispielsweise mit einem angesagten Hipster-Bart oder einem stylishen Musketierbart? Auch der 3-Tage-Bart ist wieder sehr gefragt. Such dir einfach eine Bartfrisur aus, die zu deinem Typ passt.

3-TAGE- ODER 6-TAGE-BART?

Der 3-Tage-Bart ist ein echter Dauerbrenner und steht so gut wie jedem Mann. Er lässt dich männlich aussehen, ohne dir allzu viel Bartpflege abzuringen. Außerdem verzeiht er auch einen unregelmäßigen Bartwuchs. Doch im Jahr 2022 betritt noch ein weiterer Trendbart die Bühne: Jetzt ist auch der 6-Tage-Bart gefragt. Er hat eine lässige und manchmal auch rockige Ausstrahlung. Allerdings solltest du ihn regelmäßig trimmen. Sonst sieht er schnell ungepflegt aus.

FÜR WEN EIGNET SICH DER HIPSTER-VOLLBART?

Wenn du dichten Bartwuchs und ein eher rundliches Gesicht hast, ist der Hipster-Bart die perfekte Wahl für dich. Denn er streckt das Gesicht optisch und lässt es so länger erscheinen. Doch auch wenn du ein schmales Gesicht hast, kannst du zu diesem angesagten Bart-Style greifen. Achte dann einfach darauf, dass der Bart nicht zu lang wird und lass ihn eher ein wenig in der Breite stehen. Für urbane Großstadt-Looks oder auch den verwegenen Holzfäller-Style ist der Hipster-Bart der ideale Begleiter. Übrigens ist der Hipster-Vollbart auch immer für Männer mit Glatze eine gute Wahl. Denn diese lässt das Gesicht automatisch runder wirken. Durch den Bart kann dieser Effekt wirkungsvoll ausgeglichen werden.

ALLES ÜBER DEN MUSKETIERBART

Für moderne Herren, die sich nicht so recht entscheiden können, ob sie ihren Bart kurz oder lang tragen sollen, ist der Musketierbart eine gute Wahl. Der bildet einen guten Kompromiss, denn er hat eine mittlere Länge und bedeckt das Gesicht auch nicht vollständig. Zugleich kann er mit einem markanten Look begeistern, der vor allem für mutige Männer infrage kommt. Denn er setzt sich aus einem geschwirbelten Schnurrbart und einem Ziegenbart am Kinn zusammen. Herren mit herzförmigem Gesicht können von der Form des Musketierbarts profitieren.

WIE PFLEGT MAN EINEN BART AM BESTEN?

Genau wie die Haare sollte auch der Herren-Bart regelmäßig gepflegt werden. Das A und O ist die Hygiene. Deswegen benötigst du unbedingt ein passendes Bartshampoo, mit dem du deinen Vollbart und Oberlippenbart reinigen kannst. Zusätzlich empfiehlt sich ein Bartöl. Damit kannst du die Haut unter deiner Bartfrisur pflegen. Wenn es um das Styling geht, ist Bartwachs eine gute Wahl. Damit können die wilden Barthaare gebändigt werden. Darüber hinaus solltest du deinen Bart ab einer gewissen Länge regelmäßig bürsten oder kämmen. Das entwirrt nicht nur die Barthaare, sondern beseitigt auch Flusen, Essensreste und andere Verschmutzungen, die sich unter Umständen in deinem Bart festgesetzt haben.