GEHEIMNIS SCHÖNER HAARE: MIT DER RICHTIGEN PFLEGE ZUM TRAUMLOOK

GEHEIMNIS SCHÖNER HAARE: MIT DER RICHTIGEN PFLEGE ZUM TRAUMLOOK

Ein makelloser Teint, ein strahlendes Lächeln und perfekt fallende und glänzende Haare – das wünschen sich Frauen, wenn sie morgens in den Spiegel blicken. Schöne Haare gehören seit jeher zu unserem Schönheitsideal. Eine passende Frisur verleiht uns Selbstbewusstsein und Wohlbefinden. Gleichzeitig können sich Haare leider auch zum Problemkind auf dem Kopf entwickeln. Regelmäßiges Färben, Hitzestyling und falsche Ernährung sind nur einige Faktoren, die zu stumpfen Haar, Spliss & Co. führen. Entdecke, wie du deinen Haaren mit dem richtigen Lifestyle neue Kraft gibst und welche MeMademoiselle Produkte optimal auf deine Bedürfnisse abgestimmt sind!

WARUM HAARE STUMPF UND BRÜCHIG WERDEN

Feuchtigkeitsverlust ist die Hauptursache für strohige und brüchige Haare, die sich nur schwer bändigen lassen. Besonders häufig betroffen sind Frauen mit lockigem Haar, ebenso wie mittellange bis lange Frisuren. Ohne genug Feuchtigkeit wird die Schuppenschicht der Haare aufgeraut. Das Licht wird vom Haar nicht mehr ideal reflektiert und die Frisur sieht dadurch matt und ungesund aus. Aufgerautes Haar ist zudem anfälliger für Haarbruch und den so verhassten Spliss. Auch Kopfhautprobleme führen zu Problemen mit dem Haar selbst. Ist das Gleichgewicht der Kopfhaut aus der Balance gebracht, wirkt sich das negativ auf die Attraktivität und das Wachstum deiner Haare aus.

Ein weiterer Grund für glanzlose Haare können die Ablagerungen von Pflegeprodukten sein. Problematische Shampoo-Inhaltsstoffe wie Silikone und Parabene legen sich um das einzelne Haar und bilden dort eine undurchdringliche Schicht, die keine Feuchtigkeit und Pflegestoffe mehr hineinlässt. Ein Wechsel auf silikonfreie Shampoos und Conditioner kann in diesen Fällen sofort wahre Wunder wirken.

STYLINGFEHLER VERMEIDEN

Glätteisen, Lockenstab & Föhn – für die meisten von uns gehört Hitze zum täglichen Styling der Haare dazu. Die hohen Temperaturen wirken sich leider negativ auf die Haarstruktur aus, entziehen ihr Flüssigkeit und erhöhen das Risiko von Spliss. Um diese Schäden zu vermeiden ist es absolut essenziell, vor dem Styling einen Hitzeschutz zu verwenden. Diese sind als Leave-In Treatments und Sprays erhältlich und legen sich wie ein Schutzfilm um jedes deiner Haare. Gönne deinen Haaren außerdem hin und wieder eine Pause vom Hitzestyling und achte stets auf hochwertige Tools und Geräte, die nicht mit zu starker Hitze arbeiten.

MIT ERNÄHRUNGSUMSTELLUNG ZU SCHÖNEM HAAR: WELCHE NÄHRSTOFFE UND VITAMINE SIND WICHTIG?

Schönheit kommt von innen – dieses Motto gilt auch für die Haare! Eine ausgewogene Ernährung voller wertvoller Nährstoffe ist für das Aussehen und die Gesundheit unserer Haare ebenso wichtig wie passende Pflegeprodukt. Eine einseitige, ungesunde Ernährung führt nicht nur zu Übergewicht und unreiner Haut, sondern auch zu dünnem, kraftlosem und stumpfem Haar. Die bedeutendsten Nährstoffe für gesundes Haar sind die Vitamine A, C und D sowie Eisen, Zink, Folsäure und Biotin. Diese Nährstoffe stecken in Lebensmitteln wie Haferflocken, Nüssen, Lachs, Eiern, Linsen und Brokkoli. Weil das Erreichen des täglichen Bedarfs in unserer modernen Ernährung oft schwerfällt, gibt es mittlerweile zahlreichen Nahrungsergänzungsmittel für Haare, Haut und Nägel.

SCHÖNHEITSGEHEIMNISSE AUS ASIEN: WARUM ASIATISCHE FRAUEN MEIST FANTASTISCH GLÄNZENDES HAAR HABEN

Seid, kräftig und gesund – so präsentiert sich das Haar von Frauen aus Ländern wie Japan, China und Korea. Vielleicht hast auch du schon einmal neidisch auf die Frisuren asiatischer Freundinnen oder Kolleginnen geblickt, während deine eigenen Haare trocken und störrisch waren. Doch woran liegt es eigentlich, dass Asiatinnen häufig so schönes Haar haben? Einen großen Teil der Antwort machen die Gene aus. Asiatisches Haar ist von Natur aus sehr glatt und reflektiert dadurch das Licht stärker, was die Strähnen wiederum glänzen lasst. Zudem haben Menschen aus Asien eine Veranlagung zu kräftigem, dickem Haar. Die eigenen Gene kann man nicht ändern, einige Beauty Geheimnisse aus Fernost lassen sich dennoch kopieren. Aloe vera und wertvolle Öle bilden den Mittelpunkt vieler asiatischer Haarpflegeprodukte und sind auch im Sortiment von MeMademoiselle ein fixer Bestandteil.

GRAUE HAARE SCHON MIT 20: WAS TUN?

Schöne Haare sollen nicht nur weich, glänzend und mit dem richtigen Haarschnitt versehen sein, sondern auch in der perfekten Farbe erstrahlen. Einigen Frauen macht dabei das schon früher Ergrauen mancher Haarpartien zu schaffen. Vitaminmangel, eine Schilddrüsenunterfunktion oder einfach nur die familiäre Veranlagung können graue Haare ab 35 verursachen. In manchen Fällen treten sogar ab 20 schon erste graue Haare auf. Die meisten Frauen entscheiden sich dafür, die ergrauten Stellen zu überfärben. Damit das Haar gesund und geschmeidig bleibt, ist dann besonders intensive Pflege ratsam.

Entscheidest du dich hingegen dafür, dein graues Haar selbstbewusst zu tragen, dann hilft dir unser Anti Yellow Shampoo zu einem ebenmäßigen Farbton. Speziell entwickelt für die Bedürfnisse von grauem oder blondiertem Haar, verhindert das Shampoo den oftmals auftretenden, unschönen Gelbstich.

DIESE DREI MEMADEMOISELLE PRODUKTE VERHELFEN DIR ZU SCHÖNEM HAAR

Mit dem Chic Shampoo für glänzendes Haar wird die tägliche Haarwäsche zu einem echten Spa-Moment. Es wurde speziell für trockenes bis normales Haar entwickelt und begeistert mit Inhaltsstoffen wie Aloe vera, Keratin und Hibiskusextrakt. Das Haar wirkt optisch sofort erfrischt und fühlt sich genauso lebendig an.

Bereits stark beanspruchtes Haar findet mit der Renaissance Mask neue Kraft und Geschmeidigkeit. Leinöl und Panthenol regenerieren bereits beschädigte Haarstrukturen und schützen vor dem weiteren Austrocknen. Eine Maske als Haarkur ist eine fantastische Zusatzpflege, wann immer deine Haare nach etwas mehr Aufmerksamkeit schreien.

Dein Haar ist widerspenstig und durch Wetter, Styling & Co stark strapaziert? Dann sind die Harmony Therapy Oil Ampullen genau die richtige Lösung für dich. In den kostbaren Tropfen stecken unter anderem Jojobaöl, Mandelöl und Olivenöl, die jede Strähne mit wichtigen Nährstoffen versorgen und eine Extraportion Glanz verleihen. Nachtkerzenöl beruhigt zusätzlich gereizte, empfindliche Kopfhaut.